Öffentlichkeitsarbeit
Unterfränkische Reservisten zum Volkstrauertag in der NORMANDIE

19.11.2018, Normandie

Wie nun schon seit fast 30 Jahren nahm auch jetzt wieder eine Delegation von Reservisten aus Unterfranken an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Soldatenfriedhof in LA CAMBE teil. Er ist mit über 22.000 gefallenen deutschen Soldaten der größte in der Normandie. An der vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Zusammenarbeit mit der deutschen Botschaft in Paris organisierten Veranstaltung nahmen Vertreter der umliegenden Gemeinden mit ihren Fahnen teil. Die Ansprache zum Volkstrauertag hielt der stellvertretende Verteidigungsattaché, Oberstleutnant i.G. Franco Lazzaro.


Verbandsarbeit
Nach fast 25 Jahren in den Ruhestand

04.11.2018, Volkach

Bild: Nach fast 25 Jahren in den Ruhestand

Foto: Winfried Stecher

Abschied vor dem angetretenen Formaldienstzug

Nach annähernd 25 Jahren in Diensten des VdRBw ging OStFw d. R. Erich Weidinger in Volkach in den wohl verdienten Ruhestand. Dem Schulbesuch folgte die Ausbildung zum Industriekaufmann, daran schlossen sich zwölf Jahre als Zeitsoldat der Bundeswehr an. In diesen Jahren erfolgte die weitere Ausbildung zum Betriebswirt mit Schwerpunkt Logistik.


Militärische Ausbildung, IGF
Ausbildung der Einsatzersthelfer A

03.02.2018, Hammelburg

Bild: Ausbildung der Einsatzersthelfer A

Foto: Winfried Stecher

Anlegen Kopfverband

Knapp 50 Reservisten aus der Bezirksgruppe Unterfranken folgten der Einladung und nahmen am 03. Februar 2018 in Hammelburg an einer sanitätsdienstlichen Ausbildung teil. Die EinsatzErstHelfer (EH) der Ausbildungsstufe A absolvierten mit den Modul A eine Auffrischung ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Ausbildung wurde von der Kreisgruppe Rhön-Saale im Auftrag des Bezirks geplant, vorbereitet und durchgeführt.


Partnerschaft
Don-Marsch vom 25. - 28. Januar 2018 von Egerszalók nach Abasár

28.01.2018, Eger, Ungarn

Bild: Don-Marsch vom 25. - 28. Januar 2018 von Egerszalók nach Abasár

Foto: Otto Jahrsdörfer

Abfahrt in Bad Neustadt/Saale um 05:00 Uhr, auf dem Weg nach Schweinfurt erfolgte der Zustieg von weiteren 3 Kameraden. In Scheinfurt nahmen wir den 5. Kamerad auf und fuhren über Nürnberg, Passau, Wels, Wien, Budapest nach Egerszalók. Das zweite Fahrzeug startete in Hammelburg, es erfolgte ein weiterer Zustieg in Ebelsbach von zwei Kameraden, in Tata (Ungarn) stieg der 5 Mann zu.

Tu was für Dein Land

Die gelbe Schleife zeigt unsere Solidarität

Bild: Die gelbe Schleife zeigt unsere Solidarität

mit den Soldaten der Bundeswehr im Einsatz!